Aktuelles und Sponsoring-Aktivitäten

Stadt zeichnet drei Einzelhändler aus
Ehrungen beim Neujahrsempfang der Wirtschaft für erbrachte Leistungen –

„Wichtiger Beitrag zur Urbanität“

Pfarrkirchen. Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Wirtschaft in der Stadthalle zeichnete Bürgermeister Georg Riedl im Namen der Stadt drei Unternehmer aus.
mehr
Pfarrkirchen. Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Wirtschaft in der Stadthalle zeichnete Bürgermeister Georg Riedl im Namen der Stadt drei Unternehmer aus. "Es sind drei Einzelhandels- bzw. Handwerksbetriebe, die seit Jahrzehnten erfolgreich in unserer Innenstadt tätig sind und somit einen wichtigen Beitrag zur Urbanität Pfarrkirchens leisten", sagte Riedl in seiner Ansprache. Die Geehrten seien vom Stadtrat einstimmig ausgewählt worden. Als Rezept für den langfristigen Erfolg der Preisträger sieht der Rathauschef deren ständiges Bemühen, neue Herausforderungen zu bewältigen. Sie würden nicht zu jenen gehören, die fordern, dass andere etwas für sie tun, sondern ihre Zukunft stets selbst in die Hand nehmen.

In "Würdigung anerkennenswerter Leistungen" überreichte Riedl zunächst Manfred Bittner Ehrenplakette und Ehrenurkunde. Bittner absolvierte 1979 eine Augenoptik-Lehre im elterlichen Betrieb Optik Pohl. Nach zwei weiteren Stationen und der erfolgreichen Meisterprüfung kehrte er 1987 wieder in den Familienbetrieb, den er seit 1996 als Inhaber führt, zurück. Bittner lege besonderen Wert auf Kundenfreundlichkeit seiner Mitarbeiter, sagte Riedl. Das Unternehmen habe dadurch den Ruf als Optiker mit freundlichem, zuverlässigem und fachlich ausgezeichnetem Service erworben. Manfred Bittner engagiere sich zudem auch als Sponsor verschiedener Vereine, hob der Bürgermeister hervor.
Ebenfalls ausgezeichnet wurde das Ehepaar Anna und Fritz Buchner, das die Bäckerei/Konditorei Steinhuber betreibt. Das Familienunternehmen gibt es bereits seit 1848. Ursprünglich unter dem Namen Hillenbrand eröffnet, änderte sich dieser im Laufe der Jahre öfters. Dies ergab sich dadurch, dass das Traditionsunternehmen überwiegend von den Töchtern der Betriebsinhaber weitergeführt wurde. Seit 1947 trägt die Bäckerei/Konditorei mit Cafe den Namen Steinhuber. Anna und Fritz Buchner, die die Geschäfte seit 1982 führen, hielten an der alten Bezeichnung fest. "Viel Fleiß, Investitionen und Durchhaltevermögen waren und sind notwendig, um im Wettbewerb zu bestehen", sagte Riedl in seiner Laudatio. Er wies darauf hin, dass alle Produkte des Handwerksbetriebs ohne Zusatzstoffe selbst hergestellt werden.
Max Kroneck, Inhaber der Firma Sextl, war der Dritte im Bunde der Geehrten. Kroneck, der bereits seine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann in der Firma machte und 1970 mit der Gehilfenprüfung abschloss, übernahm 1995 das Haushaltswarengeschäft. Er betreibe das Geschäft mit seinen Mitarbeitern mit voller Hingabe, fachlicher Kompetenz und Kundenfreundlichkeit, so Riedl. "Und das trotz schwerer Erkrankung seiner Frau, die er seit 2002 liebevoll pflegt."

Von den rund 200 Gästen aus Politik und Wirtschaft ernteten die Preisträger bei der Verleihung den verdienten Applaus.

Quelle: Passauer Neue Presse; Text: Carsten Ruge
schließen

Bürgermeister Georg Riedl (re.) gratulierte Manfred Bittner (Mi.) und Anita Bittner (li.) zur Auszeichnung. Foto: Wochenblatt


Tennis-Damen des SV Hebertsfelden bekommen neue Trikots

Seit Beginn der Sommersaison 2014 spielen die Tennisdamen des SV Hebertsfelden in neuen Trikots von Augenoptik und Hörakustik Pohl.
mehr
Seit Beginn der Sommersaison 2014 spielen die Tennisdamen des SV Hebertsfelden in neuen Trikots von Augenoptik und Hörakustik Pohl. Dass den Damen die neuen Dressen Spaß bereiten, zeigt der hervorragende Tabellenplatz. Für diese großzügige Unterstützung bedankten sich die Spielerinnen bei Manfred Bittner, dem Inhaber der Firma Pohl.

E-Jugend des TSV Ulbering bekommt neue Trikots

Seit Oktober kicken die jungen Fußballer der E-Jugend des TSV Ulbering in den neuen Dressen von Pohl Optik.
mehr
Seit Oktober kicken die jungen Fußballer der E-Jugend des TSV Ulbering in den neuen Dressen von Pohl Optik. Die Trainer Josef Reisinger (li. außen) und Roland Plansky (re. außen) bedankten sich zusammen mit ihren Schützlingen dafür sehr herzlich bei Manfred Bittner (2. von links) von Pohl Optik.

Optik Pohl sponsert Landkreis-Meister

Die Firma Optik Pohl belohnte die E-1 Junioren der TuS Pfarrkirchen mit Aufwärm-Shirts.
mehr
Die E-1 Junioren der TuS Pfarrkirchen gewannen die Hallenmeisterschaft 2012 im Fußball und gingen somit als Sieger von fünfzig teilnehmenden Teams des Landkreises hervor. Diesen überraschenden und sehr großen Erfolg der jungen TuS-Fußballer belohnte die Firma Optik Pohl nun mit tollen Aufwärm-Shirts. Für diese großzügige Unterstützung bedankten sich die Spieler und Trainer sehr herzlich bei Manfred Bittner, dem Inhaber von Optik Pohl (im Bild 2. Reihe links).

Vortrag in der KWA Fachschule für Heilerziehungspflege und Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe

Interessiert lauschten 50 Schülerinnen und Schüler der KWA Fachschule für Heilerziehungspflege und Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe unter der Leitung von Klassenleiterin Frau Wandl dem Vortrag von Wolfgang Struckmeier von der Firma Pohl Optik.
mehr
Interessiert lauschten 50 Schülerinnen und Schüler der KWA Fachschule für Heilerziehungspflege und Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe unter der Leitung von Klassenleiterin Frau Wandl dem Vortrag von Wolfgang Struckmeier von der Firma Pohl Optik. In zwei Blöcken erklärte Wolfgang Struckmeier seinen Zuhörern anschaulich in Form von Videos und mithilfe einer PowerPoint-Präsentation zuerst wie der Hörvorgang selbst abläuft. Anschließend erläuterte er die verschiedenen Bauformen von Hörsystemen und die Pflege und Wartung der Hörgeräte.

Sponsoring beim SV Hebertsfelden

Wir gratulieren dem SV Hebertsfelden, den wir seit vielen Jahren unterstützen, zum Aufstieg in die Landesliga und wünschen weiterhin viele sportliche Erfolge.
mehr
Wir gratulieren dem SV Hebertsfelden, den wir seit vielen Jahren unterstützen, zum Aufstieg in die Landesliga und wünschen weiterhin viele sportliche Erfolge.
schließen

Jubiläumsfeier

Zahlreiche Gäste, Freunde und Kunden besuchten unsere Jubiläumsfeier anlässlich unseres 60jährigen Bestehens.
mehr
Zahlreiche Gäste, Freunde und Kunden besuchten unsere Jubiläumsfeier anlässlich unseres 60jährigen Bestehens. Der Reinerlös aus dem Verkauf von Essen und Getränken geht an den Verein "Kinderkrebshilfe Rottal-Inn". Manfred und Anita Bittner übergaben den Betrag von €1000,- an den Vereinsvorstand Josef Hofbauer.
schließen

Manfred (re.) und Anita (mit.) Bittner übergeben den Betrag von € 1000,- an den Vereinsvorstand der "Kinderkrebshilfe Rottal-Inn", Josef Hofbauer


Grubentauber Schützengesellschaft

Pohl Optik spendete der Grubentauber Schützengesellschaft 500 Euro zur Anschaffung von elektronischen Schießständen.
mehr
Pohl Optik spendete der Grubentauber Schützengesellschaft 500 Euro zur Anschaffung von elektronischen Schießständen. Die neuen elektronischen Schießstände verbessern laut Jugendleiter Christian Schönhuber die Chancen der Schützen bei Meisterschaften, da dort auf solchen Anlagen geschossen wird.
schließen

Manfred und Anita Bittner (2. u. 3. von li.) begutachten die jungen Talente an den elektronischen Schießständen.


Ausstattung für Radsportler

Vor allem wegen der hervorragenden Qualität tragen bereits viele Radsportler das von Pohl und Phonak gesponserte Rad-Dress.
mehr
Vorallem wegen der hervorragenden Qualität tragen bereits viele Radsportler das von Pohl und Phonak gesponserte Rad-Dress. Das Dress, bestehend aus Trikot und Hose ist zu einem vergünstigten Preis von €39,90 in den Geschäften von Pohl in Pfarrkirchen und Simbach am Inn erhältlich.
schließen

Radsporter tragen das von Pohl Optik und Phonak gesponserte Rad-Dress.

 

Tri-Team-Triftern

Seit einigen Jahren sind wir Partner des sehr erfolgreichen Tri-Team-Triftern (Ligateam).
mehr
Seit einigen Jahren sind wir Partner des sehr erfolgreichen Tri-Team-Triftern (Ligateam). Das besondere ist der Teamgeist und die manschaftliche Stärke der Triathleten.
schließen

Tri-Team-Triftern.

 

RSC Rennsportclub Pfarrkirchen:

Einen internationalen Sandbahn-Event in Pfarrkirchen abzuhalten, erfordert jede Menge Engagement und Organisation von den Mitgliedern des RSC.
mehr
Einen internationalen Sandbahn-Event in Pfarrkirchen abzuhalten, erfordert jede Menge Engagement und Organisation von den Mitgliedern des RSC. Diese Anstrengungen untersützen wir schon seit Jahrzehnten als Sponsor für ein Rennen.
schließen

 

Verein für Traber- und Warmblutzucht im Rottal

Das Trabermeeting am Pfingstmontag und am Pfingstdienstag ist ein besonderes Highlight für unsere Stadt.
mehr
Das Trabermeeting am Pfingstmontag und am Pfingstdienstag ist ein besonderes Highlight für unsere Stadt. In früheren Zeiten war der Pfingstdienstag fast so etwas wie ein Feiertag in Pfarrkirchen. Seit langen Jahren wird am Pfingstmontag von uns ein Rennen gesponsert.
schließen
 

Unsere kostenlose Service-Nummer:

0800-013 97 13

Ihr Weg zu uns: